* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






<3 <3 <3

Vielen schenke ich mein Herz und gebe alles was ich geben kann
manche wissen das zu schätzen und geben mir das zurück was ich brauche,
andere sind zu egoistisch um das zu sehn....

Ich habe gelernt, dass es Jahre dauert um Vertrauen aufzubauen,
aber nur Sekunden um es zu zerstören....

Ich habe gelernt, dass man niemanden dazu zwingen kann dich zu lieben,
aber ich weiß, dass man jemand sein kann, den es zu lieben lohnt....

Und ich habe gelernt, dass Lächeln nicht immer Glück bedeutet,
oft habe ich gelacht um nicht weinen zu müssen....

Für manche bin ich eben wie ein offenes Buch
Für andere aber bin ich unerreichbar....

Für manche würde ich sterben
Andere aber würde mich sterben lassen...


Zum Schluss zählt aber nicht das, was man ist, was man fühlt oder was man gibt
Zum Schluss ist nichts mehr Wert gegen die Macht des Schicksals.....

18.7.10 19:01
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung