* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Unheilig - Herz aus Eis

Es ist ein Wintertag
die Luft schimmert weiß
unberührte Welten
Wolken ziehen vorbei

Stille wie im Märchenland
Ruhe vor dem Sturm
Am Horizont der Sonnenschein
strahlend blendend rot

und ein Schneemann schaut hinauf
und folgt dem Sonnenlauf

Versteckte Welten

blühend grün in weiß
Tau wiegt die Erde
Farben aus vergangener Zeit

Gezeiten ziehen voran,
der Himmel färbt sich rot
Ein Schal wird vom Wind erfasst,
Ruhe vor dem Tod

und der Schneemann schaut hinauf
und folgt dem Sonnenlauf

und der Schneemann sieht sie an
legt sein Herz in ihre Hand
und die Vögel ziehen vorbei
und es bricht ein Herz aus Eis
und die Sonne scheint ihn an
brennt ihr Kleid auf das land
und die Wolken ziehen vorbei

und es bricht ein Herz aus Eis

13.8.10 20:42
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung